KFZ-Sachverständige

Der Sachverständige

Wozu Sachverständige?

Einen Sachverständigen benötigen Sie z.B., um Ihren Kraftfahrzeugschaden beziffern oder eine andere Schadensursache untersuchen zu lassen.

Welchen Sachverständigen sollte man wählen?

Da die Bezeichnung „Sachverständiger” nicht gesetzlich geschützt ist, kann sich grundsätzlich jeder am Markt als Sachverständiger betätigen. Es gibt aber gewisse Auswahlkriterien, die auf eine umfangreiche Ausbildung und Qualifikation schließen lassen. Diese Sachverständigen sind verpflichtet, an regelmäßigen Fortbildungen teilzunehmen.

Der Sachverständige hat die Aufgabe, einen Sachverhalt objektiv und weisungsungebunden zu erörtern und über das Ergebnis einen Bericht oder ein Gutachten zu erstatten. Hierbei unterlegt er den gesetzlichen Vorschriften bzw. geltender Rechtssprechung.

  • Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige
  • Zertifizierte Sachverständige (z.B. IFS-Zert)
  • Sachverständige amtlich anerkannter Prüforganisationen (zB. GTÜ)

Da Sie von uns eine hohe Fachkompetenz erwarten, beschäftigen wir fast ausschließlich Diplom-Ingenieure (bzw. Bachelor) oder öffentlich bestellte und vereidigte bzw.  zertifizierte Sachverständige für KFZ-Schäden und Bewertung oder für Motorschäden.

Weiterführende Informationen liefert auch IfS-Cert Institut für Sachverständigenwesen e. V.

Sachverständige einer Werkstatt

Häufig wird davon gesprochen, dass eine Werkstatt ein Gutachten erstellen soll.

Hierbei ist jedoch zu beachten, dass eine Werkstatt keine Sachverständigen beschäftigt, sondern ein Annahmemeister oder Werkstattmitarbeiter während seines Tagesgeschäfts einen Kostenvoranschlag über den Schaden an ihrem Fahrzeug erstellt. Dieser (häufig kostenpflichtige) Kostenvoranschlag ist auf die Reparatur Ihres Fahrzeuges in dieser speziellen Werkstatt abgestellt. Für eine objektive Beratung wäre der Sachverständige daher die bessere Wahl.

Weitere für Sie wichtige Angaben sind darin nicht enthalten, wie z.B. der Wert Ihres Fahrzeuges (sofern dieser regulierungsrelevant sein könnte) oder der merkantile Minderwert.

Bei einem Sachverständigen erhalten Sie ferner eine ausführliche Beratung, welche Möglichkeiten Sie anstelle einer Reparatur haben oder ob eine Reparatur überhaupt sinnvoll ist. Da wir wirtschaftlich weder von einer Reparatur, noch dem Verkauf eines Ersatzfahrzeuges profitieren, werden wir Sie ganz objektiv beraten.